Katalog


Katalog

Aktuelles

Auch dieses Jahr ist DSL wieder EWM Premium Partner

EWM-Plakette

(30.07.2019) weiterlesen

Werkzeug Weber und DSL Schweißtechnik

Gemeinsam zu leistungsstarken Lösungen!

Karte - Werkzeug Weber und DSL Schweißtechnik

(01.07.2019) weiterlesen

Voestalpine Böhler App

Böhler voeastalpine Welding Calculator

 

Diese App hilft Ihnen beim Planen und Optimieren schweißtechnischer Aufgaben

(18.02.2019) weiterlesen

EWM Messe Neuheiten

Gleich hier informieren!

EWM Messe Neuheiten

(12.11.2018) weiterlesen

Stellenangebot Elektrotechniker / Servicetechniker (w/m/d)

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort neue Mitarbeiter (w/m/d)

 

weiterlesen

(06.12.2018)

Technische Informationen (Flaschendruckminderer)

 

Durchflusstabelle für Druckminderer nach DIN EN ISO 2503     
Sauerstoff 1)
Vordruck PV
[bar] 
Durchfluss Q [m3/h] 2)
bei Hinterdruck PH [bar]
Acetylen
Vordruck PV
[bar] 
Durchfluss Q [m3/h] 2)
bei Hinterdruck PH [bar]
1 2,5 4 10 20 0,5 1 1,2
40 15 30 40 50 60 18 5 6 8
20 15 20 25 30 - 10 4,5 5,5 6,5
10 15 15 15 - - 4 3 4 5
5 10 10 10 - - 2 1,5 2 3
1) Für andere Geräte wird diese Durchflussmenge                                     2) im Normalzustand
    mit folgenden Faktoren multipliziert:  
Argon 0,90
Druckluft 1,05
Kohlendioxid 0,85
Stickstoff 1,05
Methan 1,40
Wasserstoff 4,00

 

Geräte-Klassifizierung für Druckminderer nach DIN EN ISO 2503
Gasart Geräteklasse höchster Vordruck
P1 [bar]
höchster Hinterdruck
P2 [bar]
Nenngasdurchfluss
Q1 [m3/h]
Sauerstoff und
andere verdichtete
Gase bis 300 bar
0 0 bis 300 2 1,5
1 4 5
2 6 15
3 10 30
4 12,5 40
5 20 50
gelöstes Acetylen 1 25 0,8 1
2 < 1,5 5
MPS (Mapp) 0 25 1,5 1
1 4 5
LPG 1 25 1,5 1
2 4 5
CO2 0 200 2 4
1 4 2

 

Kennzeichnung nach DIN EN ISO 2503              Kennzeichnung nach DIN EN 13918